Autor Thema: Zündapp C50 517-21 Kallkis neues Projekt  (Gelesen 4176 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kallki

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Nov 2015
  • Ort: 65719 Hofheim
  • Alter: 56
  • Beiträge: 351
  • Dankeschön: 24 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Wohnort: 65719 Hofheim
Re: Zündapp C50 517-21 Kallkis neues Projekt
« Antwort #60 am: 15. März 2017, um 19:29:00 Uhr »
Neue Bilder ....

Vorderrad eingespeicht, leider noch nicht zentriert, wie das ab und an mal ist,
der Händler für Felge und Speichen hat offensichtlich Personal, das nicht zählen kann.
Es fehlten 3 Nippel für die Speichen bei der Lieferung, sehr ärgerlich......

Gruß Stefan





Meine Spielzeuge
Zündapp KS50 WC 530-01
Zündapp C50  517-21
Kreidler Mustang Cross
Hercules K 50 SE
Garelli RS Elektronik
 

Offline Kallki

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Nov 2015
  • Ort: 65719 Hofheim
  • Alter: 56
  • Beiträge: 351
  • Dankeschön: 24 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Wohnort: 65719 Hofheim
Re: Zündapp C50 517-21 Kallkis neues Projekt
« Antwort #61 am: 18. März 2017, um 23:06:19 Uhr »
Heute mal ein wenig  am Motor gebastelt.
Simmeringe an der Kurbelwelle getauscht.
Neue Kabel Zündung eingelötet und Kontakt gewechselt.
Nach einigen Ratschlägen zum geplanten Zylinderkopf,
habe ich mich entschlossen, einen gebrauchten original Kopf zu montieren
( leider noch nicht geliefert ).

Gruß Stefan









Meine Spielzeuge
Zündapp KS50 WC 530-01
Zündapp C50  517-21
Kreidler Mustang Cross
Hercules K 50 SE
Garelli RS Elektronik
 

Offline schlossgeist

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Mai 2013
  • Ort: Siegen
  • Alter: 58
  • Beiträge: 3370
  • Dankeschön: 142 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Wohnort: Siegen
Re: Zündapp C50 517-21 Kallkis neues Projekt
« Antwort #62 am: 19. März 2017, um 02:07:22 Uhr »
hallo stefan!
perfekt, was du immer so machst!
besonders die polierarbeiten!!!
ich denke mal, bin zu faul dafür.
grüsse
markus
Wenn man das Mögliche kennt,
kann man sich aufs Unmögliche vorbereiten !
 

Offline Kallki

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Nov 2015
  • Ort: 65719 Hofheim
  • Alter: 56
  • Beiträge: 351
  • Dankeschön: 24 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Wohnort: 65719 Hofheim
Re: Zündapp C50 517-21 Kallkis neues Projekt
« Antwort #63 am: 19. März 2017, um 14:03:05 Uhr »
hallo stefan!
perfekt, was du immer so machst!
besonders die polierarbeiten!!!
ich denke mal, bin zu faul dafür.
grüsse
markus

Danke Markus,
ist auch ne sch... Arbeit, lohnt sich aber dann für die Optik.

Gruß aus Hessen
Stefan
Meine Spielzeuge
Zündapp KS50 WC 530-01
Zündapp C50  517-21
Kreidler Mustang Cross
Hercules K 50 SE
Garelli RS Elektronik
 

Offline Kallki

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Nov 2015
  • Ort: 65719 Hofheim
  • Alter: 56
  • Beiträge: 351
  • Dankeschön: 24 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Wohnort: 65719 Hofheim
Re: Zündapp C50 517-21 Kallkis neues Projekt
« Antwort #64 am: 20. März 2017, um 21:25:41 Uhr »
Frage zum Vergaser .........
Bei meiner c50 habe ich einen Bing 1/15/58 abgebaut, ist noch in super gutem Zustand.
Verbaut sind alle Teile, wie es das Datenblatt vorschreibt.
Die Hauptdüse ist eine 70er.
Hier gibt es ja verschiedene Ausführungen aber alle mit HD weit über 80 bis 86.
Gibt's da eine Erklärung oder anders gefragt was ist der Unterschied vom 1/15/58 mit HD70 zu einem 1/15/46 mit HD 86....
Was rechtfertigt den Unterschied optisch sind die Vergaser gleich.

Danke Gruß Stefan
Meine Spielzeuge
Zündapp KS50 WC 530-01
Zündapp C50  517-21
Kreidler Mustang Cross
Hercules K 50 SE
Garelli RS Elektronik
 

Offline schlossgeist

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Mai 2013
  • Ort: Siegen
  • Alter: 58
  • Beiträge: 3370
  • Dankeschön: 142 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Wohnort: Siegen
Re: Zündapp C50 517-21 Kallkis neues Projekt
« Antwort #65 am: 20. März 2017, um 22:21:01 Uhr »
hallo stefan!
sicherlich kanns einer der vergaserschlauen besser erklären.
ich versuchs mal an hand eines m50 bergi gasers 1.16.74
standart hd 80 bei der ersten fahrt. zb v.max 50.
dann kommt bei der feineinstellung erstmal 82 rein.
zu 90% dann v.max unter 50.
dann 76 oder 78. selten eine 74.
das funktioniert aber nur mit originalen bing hds,
bei den nachbauten haben die fernostler oft nur
einen durchlass, aber den mit verschiedenen grössen gepunzt.
nach jeder fahrt das kerzenbild kontrollieren.
einfach das optimum drin lassen und noch die nadelstellung,
falls nötig, korregieren.
über warum und weshalb denke ich da nicht nach.
für mich zählt nur ein optimales endergebnis.
grüsse
markus



Wenn man das Mögliche kennt,
kann man sich aufs Unmögliche vorbereiten !
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Marx

Offline Kallki

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Nov 2015
  • Ort: 65719 Hofheim
  • Alter: 56
  • Beiträge: 351
  • Dankeschön: 24 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Wohnort: 65719 Hofheim
Re: Zündapp C50 517-21 Kallkis neues Projekt
« Antwort #66 am: 21. März 2017, um 05:18:03 Uhr »
hallo stefan!
sicherlich kanns einer der vergaserschlauen besser erklären.
ich versuchs mal an hand eines m50 bergi gasers 1.16.74
standart hd 80 bei der ersten fahrt. zb v.max 50.
dann kommt bei der feineinstellung erstmal 82 rein.
zu 90% dann v.max unter 50.
dann 76 oder 78. selten eine 74.
das funktioniert aber nur mit originalen bing hds,
bei den nachbauten haben die fernostler oft nur
einen durchlass, aber den mit verschiedenen grössen gepunzt.
nach jeder fahrt das kerzenbild kontrollieren.
einfach das optimum drin lassen und noch die nadelstellung,
falls nötig, korregieren.
über warum und weshalb denke ich da nicht nach.
für mich zählt nur ein optimales endergebnis.
grüsse
markus

Danke Markus,

also mach ich mir jetzt auch keine Gedanken und lass die 70er erst mal drin.
Bei der Abstimmung werde ich dann schlauer sein.

Gruß Stefan
Meine Spielzeuge
Zündapp KS50 WC 530-01
Zündapp C50  517-21
Kreidler Mustang Cross
Hercules K 50 SE
Garelli RS Elektronik
 

Offline kusser77

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Mai 2015
  • Ort: Neukirchen vorm Wald
  • Alter: 39
  • Beiträge: 315
  • Dankeschön: 11 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Wohnort: Bayern
Re: Zündapp C50 517-21 Kallkis neues Projekt
« Antwort #67 am: 21. März 2017, um 06:17:06 Uhr »
Hallo Stefan, mit der 70 er bist du schon gut dran. wir habn beide den gleichen motor/zylinder verbaut. meine abstimmung ist jetzt die 70er HD und die nadelstellung ganz oben(die magerste einstellung). Natürlich kommt es auch an was du für nen aus auspuff fährst. ich hab mich jetzt für den geschlossenen Jamarcol entschieden , etwas mehr leistung und drehfreudiger jetzt.
Ist nur mal ein anhaltspunkt für dich .
Gruß Martin
 

Offline Kallki

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Nov 2015
  • Ort: 65719 Hofheim
  • Alter: 56
  • Beiträge: 351
  • Dankeschön: 24 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Wohnort: 65719 Hofheim
Re: Zündapp C50 517-21 Kallkis neues Projekt
« Antwort #68 am: 21. März 2017, um 08:31:31 Uhr »
Danke Martin,

Auspuff wird der gleiche nur die offene Variante.


Gruß Stefan
Meine Spielzeuge
Zündapp KS50 WC 530-01
Zündapp C50  517-21
Kreidler Mustang Cross
Hercules K 50 SE
Garelli RS Elektronik
 

Offline Kallki

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Nov 2015
  • Ort: 65719 Hofheim
  • Alter: 56
  • Beiträge: 351
  • Dankeschön: 24 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Wohnort: 65719 Hofheim
Re: Zündapp C50 517-21 Kallkis neues Projekt
« Antwort #69 am: 21. März 2017, um 14:40:42 Uhr »
Den frühen Feierabend mal genutzt und die Felge fertig gemacht.
So langsam wird wieder ein Schuh draus.
Nicht in die Luft gehen, der Reifen muss mir gefallen, wer ihn nicht mag, schaut sich nur die fertige Felge an.

Gruß Stefan





Meine Spielzeuge
Zündapp KS50 WC 530-01
Zündapp C50  517-21
Kreidler Mustang Cross
Hercules K 50 SE
Garelli RS Elektronik
 

Offline MarschyZS25

  • Eingeschränktes Mitglied
  • *
  • Registriert: Jun 2015
  • Beiträge: 14
  • Geschlecht: Männlich
  • Wohnort: nordrhein westfalen
Re: Zündapp C50 517-21 Kallkis neues Projekt
« Antwort #70 am: 21. März 2017, um 21:53:19 Uhr »
Sehr schöne Zündapp hast du da viel Spaß beim Schrauben :daumhoch:
Zündapp ZS25
Peugeot 103SP
Hercules Prima 5
Hercules Prima 4