Autor Thema: Vererbte Zündapp  (Gelesen 907 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rumpelstilzchen

  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Aug 2016
  • Ort: Nordhessen
  • Alter: 37
  • Beiträge: 20
  • Geschlecht: Männlich
  • Wohnort: Schwalmstadt
Re: Vererbte Zündapp
« Antwort #15 am: 20. März 2017, um 15:38:58 Uhr »
Falls du eine Probefahrt machen willst auf keinen Fall ohne Mischöl im Benzin! Sonst ist dieser nach kurzer Zeit festgefressen... :bye:
Combinette 510 - BJ.62  - Fahrer
 

Online zündappm25/elastic200

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Jun 2007
  • Ort: Hochwald
  • Alter: 24
  • Beiträge: 4101
  • Dankeschön: 4 mal
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vererbte Zündapp
« Antwort #16 am: 20. März 2017, um 16:27:44 Uhr »
Also außer Reifen wechseln und Getriebeöl wechseln warscheinlich habe ich keine Ahnung wie ich etwas davon mache  :( ::heul::
ich kann auch behilflich sein :), wenn schonmal jemand aus der nähe eine zündapp hat ::wegschmeiss::
Zündapp KS 80 Super 537-01
Zündapp KS 50 Sport 517-06L5
Zündapp KS 50 Watercooled TT 530-011
Hercules K50 RL
Kreidler RS 50
 

Offline Wolkii

  • Eingeschränktes Mitglied
  • *
  • Registriert: Mär 2017
  • Ort: Malborn
  • Alter: 21
  • Beiträge: 9
  • Dankeschön: 1 mal
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Malborn
Re: Vererbte Zündapp
« Antwort #17 am: 20. März 2017, um 20:40:13 Uhr »
vorhin mal nachgesehen, also es ist die Zündapp des Typs 517-02 L1 aus dem Baujahr 1967, wie Bernhardiner bereits sagte :)

Habe mal versucht sie zu starten, aber leider vergeblich... tut sich absolut gar nichts!  ::heul::
 

Online zündappm25/elastic200

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Jun 2007
  • Ort: Hochwald
  • Alter: 24
  • Beiträge: 4101
  • Dankeschön: 4 mal
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vererbte Zündapp
« Antwort #18 am: 20. März 2017, um 20:48:31 Uhr »
kommt sprit am vergaser an? wenn ja, wie alt ist der?
zündfunke vorhanden?
zündung auch eingeschaltet?
Zündapp KS 80 Super 537-01
Zündapp KS 50 Sport 517-06L5
Zündapp KS 50 Watercooled TT 530-011
Hercules K50 RL
Kreidler RS 50
 

Offline Markmaster

  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Jun 2015
  • Ort: Bad Zell
  • Alter: 23
  • Beiträge: 96
  • Dankeschön: 1 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Wohnort: Bad Zell
Re: Vererbte Zündapp
« Antwort #19 am: 21. März 2017, um 06:59:00 Uhr »
Manchmal hilft auch ein paar Tropfen Gemisch bei der Zündkerzenöffnung reinzugeben, dann startet sie leichter.

Aber das klappt natürlich nur wenn ein Funken vorhanden ist.
 

Offline Wolkii

  • Eingeschränktes Mitglied
  • *
  • Registriert: Mär 2017
  • Ort: Malborn
  • Alter: 21
  • Beiträge: 9
  • Dankeschön: 1 mal
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Malborn
Re: Vererbte Zündapp
« Antwort #20 am: 21. März 2017, um 08:21:18 Uhr »
Wie weiß ich denn, ob Benzin in den Vergaser kommt? Also der Vergaser ist so alt, wie die Maschiene, der Sprit vllt ein Jahr, Stand in der Garage die ganze Zeit.
Zündfunke hab ich nicht drauf geachtet, aber hab nichts gehört oder gesehen so...
Zündung war denke ich ein, ja :D Hab es auf absolut jeder Schlüsselstellung versucht :D
Was wenn kein Funke da war? Das wär schlecht, gell?
Tropfen Gemisch in Zündkerzenöffnung kann ich malversuchen...
 

Offline GTS50WK

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Nov 2012
  • Ort: NRW
  • Alter: 47
  • Beiträge: 339
  • Dankeschön: 22 mal
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vererbte Zündapp
« Antwort #21 am: 21. März 2017, um 08:54:51 Uhr »
Hallo
Wenn du die Zündkerze rausgeschraubt hast,stecke den Zündkerzenstecker wieder auf die Zündkerze,lege die Zündkerze auf den Zylinder und tritt sie an,Natürlich springt sie nicht an,die Zündkerze sollte jetzt bläulich funken.

Dann gibst du eine paar Tropfen Bezin in den Zylinder ,schraubst die Kerze wieder rein und startest,jetzt sollte sie anspringen.
Geht sie wieder aus bekommt sie kein Benzin und du must den Vergaser Reinigen.

Aber ich denke du hollst dir Hilfe bei jemanden der sich mit Zweitaktern auskennt muss ja kein Zündapp spezialist sein.


Gruß
Markus
GTS 50 WK Bj 1984
 

Online zündappm25/elastic200

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Jun 2007
  • Ort: Hochwald
  • Alter: 24
  • Beiträge: 4101
  • Dankeschön: 4 mal
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vererbte Zündapp
« Antwort #22 am: 21. März 2017, um 09:11:51 Uhr »
mach mal den benzinschlauch am vergaser ab und öffne kurz den benzinhahn, dann sollte ein strahl benzin rauslaufen :)
aber vergaser reinigen ist auf jeden fall kein fehler
« Letzte Änderung: 21. März 2017, um 09:13:37 Uhr von zündappm25/elastic200 »
Zündapp KS 80 Super 537-01
Zündapp KS 50 Sport 517-06L5
Zündapp KS 50 Watercooled TT 530-011
Hercules K50 RL
Kreidler RS 50
 

Offline Franx19

  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Feb 2013
  • Alter: 58
  • Beiträge: 2437
  • Dankeschön: 62 mal
  • Geschlecht: Männlich
    • back to the roots
  • Wohnort: Region Nord
Re: Vererbte Zündapp
« Antwort #23 am: 21. März 2017, um 10:40:12 Uhr »
Denke mal,es ist besser,da schaut jemand aus deiner Nähe mal rüber,und gibt dir vor Ort
etwas Starthilfe. In jeden Forum gibs Treads mit Adressen von Leuten, die gern auch mal
nebenan beim Probleme lösen Transport Moped anschaun usw. mal gerne helfen. Ich selber
wohne am andern Ende Deutschlands von dir aus,sonst gerne ! Solch eine Zündapp in dem
Zustand ist kein Teufelswerk,das ist schon zu schaffen,sowas wieder zum laufen zu kriegen.

Lfg und viel Glück

franx
« Letzte Änderung: 21. März 2017, um 10:42:34 Uhr von Franx19 »
KS50 / KS80 tt
KS175 erste Serie
GTS 50 5speed

www.zuendappforum.de
 

Offline RamonaCA

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Jan 2016
  • Alter: 50
  • Beiträge: 149
  • Dankeschön: 13 mal
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Südbaden
Re: Vererbte Zündapp
« Antwort #24 am: 21. März 2017, um 16:15:29 Uhr »
Hallo Sandra,
da hast Du ein schönes und begehrtes Moped von Deinem Opa bekommen, und Du wirst sehen mit wenig Aufwand wird es auch zum Laufen zu bringen sein. Mach langsam dabei und frag lieber zweimal, das schadet nicht und mit der Technik, das ist wirklich überschaubar und auch für Autodidakten ( so hab ich auch angefangen)  lernbar, oder noch besser jemand ( der Ahnung hat) zeigt Dir das Nötigste. Die vorherigen Tips sind allesamt gut ,vielleicht hilft Dir auch , die Bilder bei der Rubrik Restauration anzusehen, da sieht man manches, bevor man selbst was auseinandernimmt. Zündfunken etc, youtube . Die Mopedversicherung kostet bei Fahrern unter 23 so um die 60€ nur die Mindestversicherung Haftpflicht, also nicht mit Auto zu vergleichen .Vieles ist auch Erfahrung, die sammelt man mit der Zeit. Also nicht aufgeben oder Frust schieben, wenn es nicht gleich klappt.
Gruss Caro
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Wolkii

Offline Wolkii

  • Eingeschränktes Mitglied
  • *
  • Registriert: Mär 2017
  • Ort: Malborn
  • Alter: 21
  • Beiträge: 9
  • Dankeschön: 1 mal
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Malborn
Re: Vererbte Zündapp
« Antwort #25 am: Heute um 08:32:58 »
So, nachdem ich nachdem es nicht anging etwas enttäuscht war, wollt ich es dann gestern etwas polieren.
Mittendrin dachte ich mir dann ich versuch es einfach nochmal und es ging an!!
Es läuft ohne Probleme jetzt!!  :geil:
Da hab ich mich echt gefreut, aber keine Ahnung wieso :)
 

Offline Wolkii

  • Eingeschränktes Mitglied
  • *
  • Registriert: Mär 2017
  • Ort: Malborn
  • Alter: 21
  • Beiträge: 9
  • Dankeschön: 1 mal
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Malborn
Re: Vererbte Zündapp
« Antwort #26 am: Heute um 09:19:32 »
Und hat vllt zufällig jemand ein Handbuch oder so etwas in die Richtung von diesem Model für mich? Als PDF oder so egal.
 

Online zündappm25/elastic200

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Jun 2007
  • Ort: Hochwald
  • Alter: 24
  • Beiträge: 4101
  • Dankeschön: 4 mal
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vererbte Zündapp
« Antwort #27 am: Heute um 12:04:40 »
schön, dass es jetzt läuft :)
guck mal hier : http://www.zunflappie.nl/artikel/255/516-bediening-en-onderhoud-sport-combinette;-ks50-super-sl;-ks50-sport
zwar nicht genau dein modell, aber das ist eigendlich alles ziemlich gleich oder ähnlich. für genau dein modell habe ich keinen gefunden, ist ja auch nicht so häufig anzutreffen. ))biglach((
Zündapp KS 80 Super 537-01
Zündapp KS 50 Sport 517-06L5
Zündapp KS 50 Watercooled TT 530-011
Hercules K50 RL
Kreidler RS 50
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Wolkii

Offline RamonaCA

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Jan 2016
  • Alter: 50
  • Beiträge: 149
  • Dankeschön: 13 mal
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Südbaden
Re: Vererbte Zündapp
« Antwort #28 am: Heute um 13:28:02 »
Hallo Sandra,
da war wahrscheinlich die Zuleitung verstopft und das Benzineinfüllen hat die vertrockneten Ecken aufgeweicht.Auf jeden Fall ist das doch ein schönes Erfolgserlebnis für Dich und ich wünsche Dir viiiiieeel Freude an dem Rennbesen :baaa: :klatsch:
....und man( frau) wächst an den Aufgaben....
Gruss Caro
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Wolkii