Autor Thema: Federweg Gabel KS80  (Gelesen 431 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KS175 Bj. 78

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Jan 2015
  • Ort: Im Tiefen Westerwald
  • Alter: 59
  • Beiträge: 132
  • Dankeschön: 8 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Solange meine 2Takter Musik machen , ist s gut
  • Wohnort: Im tiefen Westerwald
Federweg Gabel KS80
« am: 12. März 2017, um 15:00:31 Uhr »
Hallo Zündappfreunde!
Ich habe da ein neues Problem an der KS80 Vorderradgabel. Nach Unfall zerlegt, Standrohre erneuert, Tauchrohre ersetzt, Öl eingefüllt, und seit dem federt die Gabel nicht mehr richtig aus. Eigentlich gehe ich davon aus, das man da wenig oder nichts falsch machen kann da alles laut Ersatzteilliste wieder zusammengebaut wurde. Vielleicht hat da jemand Erfahrungen mit , oder eine Ahnung wo der Fehler liegen könnte. Im voraus danke für eure Antworten und Hilfe. Viele Grüße Thomas ::sos::
KS 175 Bj. 78
KS 80 Bj. 81
C 50 Sport Bj. 70
 

Offline Die Kleinkraftrad IG

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Apr 2011
  • Ort: 74182 Obersulm Eschenau
  • Alter: 41
  • Beiträge: 784
  • Dankeschön: 29 mal
  • Geschlecht: Männlich
    • Die Kleinkraftrad IG
Re: Federweg Gabel KS80
« Antwort #1 am: 12. März 2017, um 20:32:52 Uhr »
Hallo Thomas,
hast du neue Standrohre verwendet? Nachbau oder nos? Vielleicht welche von der touring erwischt, die sind etwas länger. Gebrauchte, die doch nicht ganz gerade sind? Ich roll sie immer erst mal auf einer ebenen platte ab, da erkennt man sofort jede Krümmung. Wenn nur leicht gekrümmt bau ich sich trotzdem ein. Man muss nur darauf achten, dass beide mit der Krümmung in die gleiche Richtung montiert werden. Sonst verspannen sie sich beim einfedern, und können dann auch das leichte ausfedern verhindern.
Bei Nachbauteilen kann es auch einfach sein, dass sie zu schwer laufen. Hast du die tauchrohre mal ohne Innereien auf die Standrohre geschoben und geprüft wie sie laufen?
Gruß Harry
« Letzte Änderung: 12. März 2017, um 20:35:18 Uhr von Die Kleinkraftrad IG »
www.die-kleinkraftrad-ig.de

Mit mir kann man Teile für KS 50 von 1970 - 76 und KS/ GS 125 tauschen!
 

Offline KS175 Bj. 78

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Jan 2015
  • Ort: Im Tiefen Westerwald
  • Alter: 59
  • Beiträge: 132
  • Dankeschön: 8 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Solange meine 2Takter Musik machen , ist s gut
  • Wohnort: Im tiefen Westerwald
Re: Federweg Gabel KS80
« Antwort #2 am: 12. März 2017, um 21:15:01 Uhr »
Hallo Harry! Die Standrohre waren neue, wahrscheinlich Nachbauten, gekauft bei Fa. Schütz, die ich vor dem Einbau mit den krummen originalen Rohren nebeneinander gemessen habe. Das Hauptproblem ist ,das durch die nicht richtig ausfedernde Gabel das vordere Schutzblech, auch neu, zu nah am Vorderreifen ist und schleift.
Viele Grüße Thomas ;;kumpel;;
KS 175 Bj. 78
KS 80 Bj. 81
C 50 Sport Bj. 70
 

Offline KS175 Bj. 78

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Jan 2015
  • Ort: Im Tiefen Westerwald
  • Alter: 59
  • Beiträge: 132
  • Dankeschön: 8 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Solange meine 2Takter Musik machen , ist s gut
  • Wohnort: Im tiefen Westerwald
Re: Federweg Gabel KS80
« Antwort #3 am: 12. März 2017, um 21:19:43 Uhr »
Den Tipp mit den Tauchrohren ohne Gleitbuchsen werde ich morgen gleich überprüfen!
KS 175 Bj. 78
KS 80 Bj. 81
C 50 Sport Bj. 70
 

Offline Die Kleinkraftrad IG

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Apr 2011
  • Ort: 74182 Obersulm Eschenau
  • Alter: 41
  • Beiträge: 784
  • Dankeschön: 29 mal
  • Geschlecht: Männlich
    • Die Kleinkraftrad IG
Re: Federweg Gabel KS80
« Antwort #4 am: 12. März 2017, um 21:38:35 Uhr »
Gleitbuchsen schon drin lassen!
Nur federträger und Feder mal weglassen. Dann kannst du das ganze tauchrohr problemlos über den ganzen Federweg über das Standrohr schieben.
www.die-kleinkraftrad-ig.de

Mit mir kann man Teile für KS 50 von 1970 - 76 und KS/ GS 125 tauschen!
 

Offline Die Kleinkraftrad IG

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Apr 2011
  • Ort: 74182 Obersulm Eschenau
  • Alter: 41
  • Beiträge: 784
  • Dankeschön: 29 mal
  • Geschlecht: Männlich
    • Die Kleinkraftrad IG
Re: Federweg Gabel KS80
« Antwort #5 am: 12. März 2017, um 21:46:06 Uhr »
Ach ja, das mit dem schutzblech hat definitiv nichts mit dem Federweg zu tun! Der Abstand zwischen rad und schutzblech ist fix und ganz klar über die Aufnahme am tauchrohr definiert. Wenn da was streift stimmt was nicht mit den teilen. Da kann man eigentlich garnichts groß falsch machen.
Mach doch mal ein Bild.
www.die-kleinkraftrad-ig.de

Mit mir kann man Teile für KS 50 von 1970 - 76 und KS/ GS 125 tauschen!
 

Offline KS175 Bj. 78

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Jan 2015
  • Ort: Im Tiefen Westerwald
  • Alter: 59
  • Beiträge: 132
  • Dankeschön: 8 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Solange meine 2Takter Musik machen , ist s gut
  • Wohnort: Im tiefen Westerwald
Re: Federweg Gabel KS80
« Antwort #6 am: 13. März 2017, um 13:17:54 Uhr »
Hallo Harry! Hier ein paar Bilder.
KS 175 Bj. 78
KS 80 Bj. 81
C 50 Sport Bj. 70
 

Offline Die Kleinkraftrad IG

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Apr 2011
  • Ort: 74182 Obersulm Eschenau
  • Alter: 41
  • Beiträge: 784
  • Dankeschön: 29 mal
  • Geschlecht: Männlich
    • Die Kleinkraftrad IG
Re: Federweg Gabel KS80
« Antwort #7 am: 13. März 2017, um 13:30:21 Uhr »
Reifengröße original?
Ist auf der anderen Seite mehr Luft zum reifen?
Wenn ja, einfach etwas passend drücken  ))biglach((

www.die-kleinkraftrad-ig.de

Mit mir kann man Teile für KS 50 von 1970 - 76 und KS/ GS 125 tauschen!
 

Offline KS175 Bj. 78

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Jan 2015
  • Ort: Im Tiefen Westerwald
  • Alter: 59
  • Beiträge: 132
  • Dankeschön: 8 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Solange meine 2Takter Musik machen , ist s gut
  • Wohnort: Im tiefen Westerwald
Re: Federweg Gabel KS80
« Antwort #8 am: 13. März 2017, um 15:47:28 Uhr »
Reifengröße ist original, werde Schutzblech dann passend drücken. Grüße Thomas :)
KS 175 Bj. 78
KS 80 Bj. 81
C 50 Sport Bj. 70
 

Offline KS175 Bj. 78

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Registriert: Jan 2015
  • Ort: Im Tiefen Westerwald
  • Alter: 59
  • Beiträge: 132
  • Dankeschön: 8 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Solange meine 2Takter Musik machen , ist s gut
  • Wohnort: Im tiefen Westerwald
Re: Federweg Gabel KS80
« Antwort #9 am: 19. März 2017, um 11:22:58 Uhr »
Ich habe den ,,Fehler,, gefunden. Gabel ist in Ordnung, habe die Gummibälge nach unten gezogen. Ich hatte mich lediglich verguckt, war mir aber auch nicht sicher ,ob alles in Ordnung ist. Vollabnahme beim TÜV ohne Mängel bestanden, werde morgen das Moped neu Zulassen. Danke für eure Anteorten und viele Grüße Thomas ;;kumpel;; :geil: :bye:
KS 175 Bj. 78
KS 80 Bj. 81
C 50 Sport Bj. 70