Autor Thema: Züntrade : 50cc Zylinder aus China  (Gelesen 1358 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline onizuka

  • Vollmitglied
  • *
  • Beiträge: 180
  • Alter: 30
  • Ort: Strasbourg, FR / Bonn, DE
  • Geschlecht: Männlich
Züntrade : 50cc Zylinder aus China
« am: 04. April 2006, um 23:46:31 Uhr »
Hallo,

Ich muss meinen Zylinder wechseln. Ich würde gern einen 50cc 4-Kanal Supertherm Zylinder kaufen.
Hat jemand den Zylindern von Zündapp.nl (Züntrade) von China ausprobiert? Sind die gut? Wäre einen Athena besser?

Danke.

Mfg
Chris

Offline Bergsteigerfahrer

  • Vollmitglied
  • *
  • Beiträge: 56
Re: Züntrade : 50cc Zylinder aus China
« Antwort #1 am: 05. April 2006, um 19:30:15 Uhr »
Finger weg von Athena etc.
Und warum umbauen?
Klar Leistung würde dann mehr anliegen, aber lange halten die Dinger nicht wirklich.
Lass das original drauf bzw lass es aufbereiten.
Das ist die beste Lösung, und womöglich die einzig Legale!

Gruß Bernd

Offline till.kaufmann

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Beiträge: 3473
  • Ort: 79353 Bahlingen a.K.
Re: Züntrade : 50cc Zylinder aus China
« Antwort #2 am: 05. April 2006, um 20:27:52 Uhr »
Die Zylinder von zuendapp.nl sind doch keine Athena Zylinder, oder ?
Das sind doch nachbau Zylinder aus China.
Gruß
Til

Offline onizuka

  • Vollmitglied
  • *
  • Beiträge: 180
  • Alter: 30
  • Ort: Strasbourg, FR / Bonn, DE
  • Geschlecht: Männlich
Re: Züntrade : 50cc Zylinder aus China
« Antwort #3 am: 05. April 2006, um 21:33:40 Uhr »
Hallo Bergsteigerfahrer und till.kaufmann,

@Bergsteigerfahrer : ich kann nicht der original Zylinder so benutzen. Mein original Zylinder hat eine Riefe und der den ich gekauft habe hat eine gebrochene Kuehlrippe und wurde grausam gefeilt.
Hast du schon Athena probiert? Ist es so schlecht?
Ich wuerde gern meinen original Zylinder reparieren lassen, aber ich weiss nicht wo ich das in der Gegend von Bonn machen lassen kann. Ich habe hier (in Strassburg) in der Nähe gefragt und das würde sehr teuer sein. Darum will ich einen neuen Zylinder (mit 4-Kanal) kaufen und dann auch ein bisschen mehr Leistung haben.
Was heisst "Lass das original drauf bzw lass es aufbereiten."? (Entschuldigung, ich bin Franzose und mein Deutsch ist nicht so gut  :hiiilfe:)

@Bergsteigerfahrer und till.kaufmann : ich weiss nicht was Zündapp.nl verkauft. Normalerweise kommt es aus China, aber ich habe ihnen einen Mail geschickt und die haben geantwortet, dass die Zylindern aus Europa kommen. Mehr präzise Information konnte ich nicht kriegen

Mfg
Chris

Offline sascha85

  • Vollmitglied
  • *
  • Beiträge: 302
  • Alter: 29
  • Ort: Langerwehe
  • Geschlecht: Männlich
Re: Züntrade : 50cc Zylinder aus China
« Antwort #4 am: 05. April 2006, um 21:45:13 Uhr »
hi onizuka,

es geht sich darum das athena zylinder tuning ist und somit zur leistungsteigerung führt und es eigendlich in diesem forum nicht erlaubt ist darüber zu schreiben! aber athena zylinder sind eigendlich gute zylinder wenn man sie gut einfährt sind sie auch zuverlässig.

gruss sascha

Offline till.kaufmann

  • Ehrenmitglied
  • Vollmitglied
  • *
  • Beiträge: 3473
  • Ort: 79353 Bahlingen a.K.
Re: Züntrade : 50cc Zylinder aus China
« Antwort #5 am: 05. April 2006, um 22:18:11 Uhr »
Ich denke in Frankreich, wird es den "Blauen" wohl egal sein,
was er für einen Zylinder auf seiner Zündapp hat.
Gruß
Till

Offline onizuka

  • Vollmitglied
  • *
  • Beiträge: 180
  • Alter: 30
  • Ort: Strasbourg, FR / Bonn, DE
  • Geschlecht: Männlich
Re: Züntrade : 50cc Zylinder aus China
« Antwort #6 am: 06. April 2006, um 21:58:14 Uhr »
Hallo,

@sascha85 : ich wusste nicht, dass man in diese Foren nicht über Leistungsteigerung schreiben darf  :lesen:. Was ich suche hier ist nicht so viel Leistungsersteigerung als einen guten Zylinder zu haben. Ich habe einen gebrauchten Zylinder ein paar Woche her gekauft und es ist wirklich Schrott. Jetzt will ich lieber meinen Geld für etwas das wirklich klappen wird ausgeben, deshalb suche ich neue Zylindern, und ich habe nur Zündapp.nl, Athena und Eurocylindro neu (und nicht zu teuer) gefunden. Was würdet ihr kaufen? Zündapp.nl Zylinder? Athena?

Wieviel kostet einen Zylinder neu zu bearbeiten in Deutschland : die Lauffläsche "honen" (??) und die Kanale die gefeilt wurden zu reparieren ? Wenn es nicht zu teuer ist würde ich das natürlich lieber machen lassen.

@till.kaufmann : Lol, das ist wahr, die "Blauen" haben andere Probleme in Frankreich am Moment als Mopeds zu kontrolieren  ;)

Danke für eure Antworten.

Mfg
Chris

Offline Zündappschieber

  • Vollmitglied
  • *
  • Beiträge: 570
  • Alter: 26
  • Ort: Hamburg
Re: Züntrade : 50cc Zylinder aus China
« Antwort #7 am: 07. April 2006, um 13:27:28 Uhr »
Ich weiss nicht, unter Umständen kann der China Zylinder noch schlechter sein, als der Athena, die Athena sind eigentlich nicht so schlecht, sie sind halt niemals mit der Original Qualität eines Zündapp Zylinders zu vergleichen. Das honen währe kein Problem, aber das mit den gefeilten Kanälen wird eins und ist meines wissens nach nicht möglich. Wenn es nur das honen währe müsstest du mit ca. 70€ rechnen. Ich würde an deiner Stelle zum Athena greifen, wenn du ihn mit gleichem Vergaser und Luftfilter nur mit anderer Düse fährst wird die Leistungsteigerung nicht gravierend sein. Oder du musst halt mal in einem Holändischen Forum fragen, die eventuell mehr Erfahrung damit.

Offline Bergsteigerfahrer

  • Vollmitglied
  • *
  • Beiträge: 56
Re: Züntrade : 50cc Zylinder aus China
« Antwort #8 am: 07. April 2006, um 22:32:14 Uhr »
Bei den Athena bzw Eurocilindro Zylindern liegt eben ein Problem vor.
Die Beschichtung sollte erneuert werden und ein anständiger Kolben rein.
Wenn man das macht, hat man Top Material, aber so?
Ich sehe immer wieder, wie Leute ihre Athena Zylinder verblasen.
Ich nehme davon lieber Abstand und fahre nur Mahle Zylinder.
Habe noch aus dem letzten Teilekonvult, den ich bekommen habe einen fast neuen 70ccm Euroclindro... Ich weis, es gehört hier nicht ins Forum, aber wenn jemand Interesse hat...

Grüße
der Original-Fetischist,
Bernd

edit:
Wegen aufbereiten:
Ausschleifen + Neu Beschichten. Je nach Zylinder sollte sich das schon lohnen!

@ onizuka: Hast du ICQ?
« Letzte Änderung: 07. April 2006, um 22:34:32 Uhr von Bergsteigerfahrer »

Offline onizuka

  • Vollmitglied
  • *
  • Beiträge: 180
  • Alter: 30
  • Ort: Strasbourg, FR / Bonn, DE
  • Geschlecht: Männlich
Re: Züntrade : 50cc Zylinder aus China
« Antwort #9 am: 08. April 2006, um 16:22:39 Uhr »
Hallo Bernd,

@Bergsteigerfahrer: Ja, ich habe ICQ und würde gern damit reden. Hier ist meinen UIN : 289479537. Athena Zylindern haben eine Nikasyl Beschichtung, oder? Ist das nicht das beste was es heute gibt?

@Zündappschieber : ja, die Kanale sind ein Problem... und ich muss sagen ich mag nicht wirklich mit so einem Schrott fahren =/ Das Hollandische Forum kenn ich nicht.

Ich werde vielleicht versuchen einen originalen Zündapp Zylinder der auf die CS50 passen wurde zu finden. Wenn ich nichts finde werde ich Athena versuchen. Kennt jemand die verschiedene Zylinder Nummern die auf eine CS 50 Typ. 448 passen würde? Gibt es so eine Seite mit allen Teile Nummern?

Danke für die Antworten.

Mfg
Chris

« Letzte Änderung: 08. April 2006, um 16:55:19 Uhr von onizuka »

Offline onizuka

  • Vollmitglied
  • *
  • Beiträge: 180
  • Alter: 30
  • Ort: Strasbourg, FR / Bonn, DE
  • Geschlecht: Männlich
Re: Züntrade : 50cc Zylinder aus China
« Antwort #10 am: 08. April 2006, um 16:53:58 Uhr »
Ich habe gerade mit Zündapp.nl am Telefon geredet. Es scheint der Zylinder wurde von ZETA (wenn ich richtig verstanden habe...) gebaut und ist jetzt von eine europaische Firma die ZETA gekauft hat gebaut. Es ist kein Athena!!
Es hat 4 Kanale, 39mm Kolben Grösse und Nikasyl Beschichtung.
Hat jemand so einen Zylinder schon getestet?

Offline Zündappschieber

  • Vollmitglied
  • *
  • Beiträge: 570
  • Alter: 26
  • Ort: Hamburg
Re: Züntrade : 50cc Zylinder aus China
« Antwort #11 am: 08. April 2006, um 22:01:28 Uhr »
Zeta und Athena nehmen sichnicht viel.

Offline kotte

  • Vollmitglied
  • *
  • Beiträge: 123
  • Alter: 47
  • Ort: Köln
    • http://www.kotowski.net
Re: Züntrade : 50cc Zylinder aus China
« Antwort #12 am: 09. April 2006, um 01:12:37 Uhr »
zeta war schon Kernschrott, warum sollte der Name daran etwas ändern?

 

SMF 2.0.9 | SMF © 2014, Simple Machines | Adk Portal © SMF personal | Impressum & Diclaimer
Anpassungen, Design & Layout by Dennis Bandemer © 2000-2014, alle Rechte vorbehalten! Ursprungslayout By Fussilet (Thanks very much!)