Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zündapp Vorderrad Schwinghebel
#1
hallo!
da bei mir am wochenede drei mails mit schwingen fragen und problemen eingetroffen sind,
beantworte ich hier die grundsätzlichen fragen zusammen:
bislang habe ich 3 verschiedene hersteller, bzw zulieferer in den händen gehabt.
erkennbar an den unterschiedlichen, kleinen einprägungen.
von 4 mir bekannten sorten habe ich die beiden häufigsten am foto.
alle haben eine 24mm bohrung für das schraubhülsenlager.
alle haben dort eine breite von 19,5 bis 20,5mm, je nach hersteller.
die lagerlängen sind unterschiedlich, 24 oder 28 mm lang.
die 24mm länge mit den flachem schmutzschutztellern sind zb. in 405, 429 und bergsteiger.
die 28mm länge mit den hohen tellern sind zb. in 433 und roller.
die hohen teller dienen nur dem zweck, den dichtigkeitsausgleich zwischen den längeren
lagern und dem schwinghebel wieder zu gewährleisten.
die o- ringe sind vom durchmesser immer gleich.
grüsse Ciao
markus



Angehängte Dateien
.jpg   DSCI5806.JPG (Größe: 773,73 KB / Downloads: 216)
Nur, wenn man das Mögliche kennt,
kann man sich aufs Unmögliche vorbereiten !
Früher reichte was man selbst geschafft hat,
heute zählt nur noch das, was man irgendwo googeln kann,
oder aus tuben filmchen kommt.......
Zitieren
#2
Hallo Markus,
Das Thema Schwinghebel hast du sehr gut beschrieben. Ich habe mich mit dem Thema auch schon intensiv befasst, da bei meiner C50 Super die Lager eingerostet waren und die Hebel schon Risse hatten. Ausser gebrauchten Teilen habe ich nichts im Netz gefunden. Da ich die Möglichkeit habe durch meinen Feinwerktechnischen Betrieb solche Teile Originalgetreu nachzufertigen, habe ich erst mal die Abdeckscheiben aus Edelstahl nachgefertigt. Dann stellte ich fest daß keiner die Gewindelager mit 28mm Einbaubreite anbietet. Es gibt nur die Hinteren Lager im Handel.
Deshalb habe ich jetzt eine kleine Serie der Vorderen Lager aufgelegt. Die Teile sind gehärtet ,verkupfert bzw. die Innenbuchsen Verzinkt.
Schrauben mit der Schmierbohrung gibt es ebenfalls nicht im Handel. Da kann ich auch weiterhlfen. Falls jemand die alten lager wechseln will, kann er sich gerne an mich wenden. Ich habe das nötige Werkzeug dafür.
Viele Grüße
Anton
C50 Super 441
Nähmaschine Zündapp Elcona
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste