Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Moped freiwillig zulassen
#31
Deswegen  Whistle



Angehängte Dateien
.jpg   Vergleichgroßklein001.jpg (Größe: 93,13 KB / Downloads: 382)
Zündapp R50             1964
Zündapp 517-02_L5 1967
Zündapp 518-01_L5 1968
Zündapp 517-39_L0 1973
Zündapp 517-40_L0 1974


Wenn DAS die Lösung ist, will ich mein Problem zurück........ Biggrin
Zitieren
#32
Verstehe Whistle

Zwischenstand bei mir: Die eVB-Nummer habe ich, das war echt unkompliziert.
Jetzt gehts zur Zulassungsstelle, allerdings hat sich mir noch ein kleines Problem aufgetan:
Als ich damals das Moped ohne ABE gekauft habe, lies ich es beim abnehmen TÜV und neue "Papiere" ausstellen.

Jetzt ist mir aufgefallen, dass das ja eigentlich gar keine Betriebserlaubnis ist  Dash1 Und das Jahre später.

Schauen wir mal... Was meint ihr dazu?


Angehängte Dateien
.jpg   2018-03-09 19.55.41.jpg (Größe: 99,43 KB / Downloads: 364)
Zitieren
#33
(18.08.2017, 21:14)Flaschbier link schrieb: @ Kai, Vom Wunschkennzeichen mal ganz abgesehen  Cool

Ja, mein Plan beinhaltet auch das eins meiner Kinder die Schadensfreien Jahre
dann übernehmen kann (Falls das dann noch geht...) und billiger in´s mobile
Leben einsteigen kann.


Das mit den 33€ ist mir auch neu, hab bisher immer 48 Euros im Jahr gelöhnt.
Und da rentiert sich´s schon nach einiger Zeit. Hab ja auch ned vor die Mopeds zu verkaufen.
Die CS50 wird auch bald auf großes Kennzeichen angemeldet.

Jalls jemand auf ein Saisonkennzeichen (3/10) spekuliert, da wäre der Einstiegstarif bei SF0 übriges knapp 40€ und nach 3 Jahren wären´s knapp 10€.
Aber ich fahr lieber wenn´s Wetter passt  Wink3

Gruß
Simon

Servus,
sind die Mopeds wie CS50 dann trz noch mit AM also bis 50ccm und ich glaub 40 oder 45 km/h fahrbar?
Weiß jemand wie sich das ganze bei Fahrern unter 25/23 verhält ?

Gruß
Chris
"Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist!"

Suzuki GN 125
Zündapp CS50
Hercules Prima 5
Hercules R50
Piaggio Free 25
Zitieren
#34
hallo!
alles schön und gut!
hauptsache es kommt keiner auf die idee,
mit 40 km/h und kuchenblech im rücken
über die autobahn zu fahren.
allen glück auf!
markus
Nur, wenn man das Mögliche kennt,
kann man sich aufs Unmögliche vorbereiten !
Früher reichte was man selbst geschafft hat,
heute zählt nur noch das, was man irgendwo googeln kann,
oder aus tuben filmchen kommt.......
Zitieren
#35
(09.03.2018, 22:46)schlossgeist link schrieb: hallo!
alles schön und gut!
hauptsache es kommt keiner auf die idee,
mit 40 km/h und kuchenblech im rücken
über die autobahn zu fahren.
allen glück auf!
markus

das auch meine Bedenken  Wavetowel2

Ich brauch sowas jedenfalls nicht.

lg franx
GTS 50  517/40                    
GTS 50 5speed
KS 80 TT  special                
RD350 LC + 31K 
TY50 Trial
2x RD50M
und mehr....
back to the roots....
www.zündappforum.de  Cheers
Zitieren
#36
@ franx
38 e pro moppel sollte nicht das ende eines daseins sein!
auch, wenns 4 oder 5 gleichzeitig sind.
werde dieses jahr im mai mal die bergi im hausflur versichern.
steht da seit 8 jahren unberührt, aber immer abgestaubt!
schönen sonntag
markus
Nur, wenn man das Mögliche kennt,
kann man sich aufs Unmögliche vorbereiten !
Früher reichte was man selbst geschafft hat,
heute zählt nur noch das, was man irgendwo googeln kann,
oder aus tuben filmchen kommt.......
Zitieren
#37
Hallo massel210!  Wavetowel2

Um auf Deine Frage zurück zu kommen: Was du da hast ist nur der TÜV Bericht. Das ist keine Betriebserlaubnis.
Jetzt müsstest Du folgendes machen: Den TÜV Bericht einscannen und hier hinsenden:


www.marburg-biedenkopf.de

Da gibt es auch eine Paypal Zahlungsmöglichkeit. Glaube so um die 35 Euro.

Diese zentrale Stelle zur Vergabe von ABE´s gibt es seit einigen Jahren. Sie prüft nochmals unabhängig, ob die TÜV Bericht(e) mit allen darin enthaltenen Abweichungen rechtlich und sicherheitstechnisch OK sind. Wenn ja bekommst die die ABE erteilt. Mit den TÜV Berichten und dieser Erteilung von Marburg-Biedenkopf gehts dann zur Zulassung. Dann gibt es auch keine Probleme.

Ich wusste das bis vor ca. 2 Jahren auch nicht, da es diese Stelle früher nicht gab. Mein netter (alter KS80 Zündappfahrer) TÜV Prüfer hat mir das so erklärt: Die Jungs sind also mit dem Mopped zum TÜV und haben sich andere Reifen oder was auch immer einzeln Begutachten lassen. Danach nen anderen Vergaser, dann einen Auspuff, usw. Dann irgendwann mit einem Stapel einzelner TÜV Gutachten zur jungen Dame auf der Zulassung und die hat brav alles eingetragen, was so aber nie in Kombination beim TÜV gesehen wurde. Crying
Um das zu unterbinden gibt es halt jetzt eine weitere Hürde. Pleasantry
Gruß
Jens
Grüße

Jens

Meine Oldies:
ZR20 447 020 BJ78
ZD25 TS 446 420 BJ79
GTS50 529 024 BJ79
KS80 Super 537 01 BJ83
KS80 Cafe´Racer 537 01 BJ83
KS80 Sport 537 01 BJ83
KS175 521 51 L1 BJ81
Elcona Nähmaschine
Rasenmäher 685_015
Bootsmotor 304 /5 PS
Zitieren
#38
Hallo Jens,

danke für die Info. Du hast vollkommen Recht, unter die Zuständigkeit dieser Behörde fällt u.a. mein Zulassungsbezirk. Aber bis ich das mal gefunden hatte..  C105 Alledings: Ist es denn so, dass für die Zündapp keine EG-Typgenehmigungen existieren und ich diesen Weg gehen muss? Theoretisch müsste doch auch als "Antrag auf Zweitschrift einer Einzelgenehmigung/Betriebserlaubnis/Ausnahmegenehmigung" zählen.

https://pdf.form-solutions.net/metaform/...34000-0001

Behördenkram, wie ich es liebe  Dash1

Grüße
Marius
Zitieren
#39
Im Übrigen findet sich auf der Rückseite des Gutachtens das, was ihr auf dem Bild siehst.
Sollte das nicht reichen?



Angehängte Dateien
.png   EINZ.PNG (Größe: 932,99 KB / Downloads: 280)
Zitieren
#40
Hi!
Aber das kannst du doch beim TÜV erfragen. Ausserdem bin ich mir nicht sicher, ob dein TÜV Bericht nach fast 10 Jahren noch gültig ist, bzw. noch anerkannt wird? Wenn du einen TÜV Prüfer kennst, frag ihn doch mal, am besten persönlich. Ich habe damit die besten Erfahrungen, und es hat sich immer bezahlt gemacht, bzw. es war genau so der Weg, wie mein (KS80 Zündappfahrer) Prüfer sagte.....
Grüße

Jens

Meine Oldies:
ZR20 447 020 BJ78
ZD25 TS 446 420 BJ79
GTS50 529 024 BJ79
KS80 Super 537 01 BJ83
KS80 Cafe´Racer 537 01 BJ83
KS80 Sport 537 01 BJ83
KS175 521 51 L1 BJ81
Elcona Nähmaschine
Rasenmäher 685_015
Bootsmotor 304 /5 PS
Zitieren
#41
Also ich hab da jetzt nochmal drauf rum gedacht:
Das Gutachten auf der einen Seite ist vom 4.5.2010 (TÜV Bischofsheim),
die Einzelgenehmigung auf der anderen Seite am 5.5.2010 in Groß-Gerau (Kreisstadt)von der Zulassungsbehörde im Auftrag des Landrates unterschrieben. Ganz ehrlich: Das muss reichen. Mehr hat es damals nicht gegeben. Ja klar, ich kann nachfragen, aber ich wollte eigentlich gleich morgen früh auf die Zulassungsstelle.

Grüße
Marius
Zitieren
#42
Versuchs halt.......lass uns wissen wie es war..
Grüße

Jens

Meine Oldies:
ZR20 447 020 BJ78
ZD25 TS 446 420 BJ79
GTS50 529 024 BJ79
KS80 Super 537 01 BJ83
KS80 Cafe´Racer 537 01 BJ83
KS80 Sport 537 01 BJ83
KS175 521 51 L1 BJ81
Elcona Nähmaschine
Rasenmäher 685_015
Bootsmotor 304 /5 PS
Zitieren
#43
Das werde ich. Aber ich bin mittlerweile fast schon wieder guter Dinge Smiley
Zitieren
#44
Guten Abend!

Leider habe ich noch keine Zeit gefunden für die Zulassungsstelle.
Allerdings habe ich mich beim Amt in Marburg-Biedenkopf erkundigt, was meine Papiere angeht:
Die Dame meinte, das sei schon in Ordnung so, was anderes bekäme ich bei ihnen auch nicht ausgestellt.
Morgen werde ich es wagen, denke ich.

Bis dahin und Grüße
Marius
Zitieren
#45
Ja was soll ich sagen... Suspect
Ich war eben da, natürlich hat das denen erstmal gar nicht gefallen. Nach der ersten Ablehnung verschwand die gute Frau im Hinterzimmer. Nach ca. 10 min. kam sie wieder und sagte, es ginge doch. Aaaaber: Das Fahrzeug müsse vorgeführt werden. Alles gute Zureden meinerseits brachte nichts, auch nicht, dass ich Fotos der Plaketten hatte. Die Frau war völlig überfordert.
Also gut, Moped geholt, checken lassen. Ok. Aber: Wo ist die HU-Bescheinigung? Ohne die geht es nicht.
Ich lies nicht locker, kam schließlich zur Chefin. Auch die war skeptisch.
Es geht um die HU und die Steuer. Sie stoßen sich daran, dass weiterhin keine HU-Pflicht bestehen soll und keine Steuer eingetrieben wird. Sie erreichte aber leider niemanden mehr auf höherer Ebene.
Wie auch immer, sie schrieb sich meine Nummer auf und morgen geht das Theater (hoffentlich) weiter  Wavetowel2

Liebe Grüße
Marius

PS: Abgesehen davon, das Zulassungsstellen nicht als die "bürgerfreundlichsten" Behörden gelten, genießt unsere hier einen besonders schlechten Ruf  Whistle
Zitieren
#46
das Leichtkrafträder mit nicht mehr als 11 kW und nicht mehr als 125 cm³ von der Besteuerung befreit sind sollten die Damen aber schon wissen.

Liegt anscheined an der Frauenquote.
ZD40   446-301
ZD40   446-301
CS50   448-100
KS50   517-51LB
KS50   517-51LA
KS50   517-51L0
paar reservemotoren

ZDSchorsch
Zitieren
#47
Das hätte ich ihr vielleicht noch ausreden können, aber beim fehlenden TÜV hab ich wirklich auf Granit gebissen. Dash1
Zitieren
#48
Servus!

Schade das es nicht auf Anhieb geklappt hat... Aber ich bin bei meinen Recherchen schon auf viele berichte
Gestoßen denen es genauso ergangen ist.

Auf jeden Fall hartnäckig bleiben!

Aber schon traurig das die werten Damen nich mal Onkel Google zum §3 Absatz 3 befragen können  Dash1, Genau der ist ja dafür zuständig das du von der Hu und Au Pflicht entbunden bist.
Kann es sein das du zur Kaffee oder Feierabenzeit da warst?  Lachend

Viel Glück Morgen, vielleicht sind dann ja fähigere Leute dort.


Gruß
Simon
Zündapp R50             1964
Zündapp 517-02_L5 1967
Zündapp 518-01_L5 1968
Zündapp 517-39_L0 1973
Zündapp 517-40_L0 1974


Wenn DAS die Lösung ist, will ich mein Problem zurück........ Biggrin
Zitieren
#49
(11.03.2018, 01:11)schlossgeist link schrieb: @ franx
38 e pro moppel sollte nicht das ende eines daseins sein!
auch, wenns 4 oder 5 gleichzeitig sind.
werde dieses jahr im mai mal die bergi im hausflur versichern.
steht da seit 8 jahren unberührt, aber immer abgestaubt!
schönen sonntag
markus

Ich hab auch mehrere versichert und angemeldet, auch wenn ich teilweise nicht damit fahre - die kosten zu Beginn knappe 40€ und nach ein paar Jahren ist man schon deutlich günstiger unterwegs - meine günstigste kostet mittlerweilen noch 12€...

Das lohnt sich vorallem dann, wenn man auf die schnelle eine Versicherung für ein Auto braucht.
Ich hab letztes Jahr ein drittes Auto versichert und brauchte daher eine neue Versicherung - bei 110% anfangen mit nem Auto mit 3L Hubraum wäre ziemlich teuer gewesen - daher das Auto auf die KKR-Versicherung geschrieben und mit der KS50 eine neue Versicherung angefangen. Spare ich mir nen Haufen Geld.

Ein KKR oder Moped anzumelden, auch wenns nicht bewegt wird lohnt sich auf jeden Fall - man hat nach ein paar Jahren eine preiswerte Versicherung  Daumhoch
NSU Lambretta 150 - 1954 - Mausgrau 7005
KS50 Sport 517-06L0 - 1967 - Monza-Rot 41

KS50 Sport 517-06L5 - 1969 - Monza-Rot 41
KS50 Supersport 517-20LC - 1970 - Arizonagold-Metallic 58
KS50 Watercooled 517-50L0 - 1972 - Speed-Orange 52

KS50 Watercooled 517-50L0 - 1973 - Speed-Orange 52
KS50 Watercooled 517-50LA - 1973 - Speed-Orange 52

KS50 Cross 517-51LH - 1975 - Lemone-Gelb 63

KS50 Supersport 517-51LP - 1975 - Grün-Metallic 66
KS50 Supersport 517-51LP - 1975 - Syringarot-Metallic 64
KS50 Watercooled 517-52L0 - 1975 - Syringarot-Metallic 64
GTS50 517-40L5 - 1976 - Racing-Rot 60
KS50 Supersport 517-53LB - 1976 - Grün-Metallic 66
KS50 Sport 530-51L0 - 1977 - Grün-Metallic 66
BMW E36 Compact 323ti Individual - 1998 - Montreal-Blau Metallic 297
BMW E46 Touring 330i Individual - 2001 - Stahl-Grau Metallic 400
BMW E46 Touring 320d Individual - 2004 - Black-Sapphire Metallic 475
BMW E93 M3 Handschalter Individual - 2010 - Jerezschwarz Metallic A73

www.zuendapp-bavaria.de // www.zündapp-bavaria.de // www.schiffler.bayern
Zitieren
#50
Sooo ich nochmal.
Also es ist ja echt kaum zu fassen, ich erzähle mal meine Erlebnisse:
Heute morgen rief mich meine Zulassungsstelle an und meinte total patzig, dass die Zulassung nun erfolgen könne. Ich solle doch bitte bei der Zweigstelle in ner anderen Stadt vorbeikommen, weil die heute nachmittags geöffnet hätten. Ich fragte, ob ich auch gleich bei ihr vorbei kommen könne- ja- also gut.
Kaum auf dem Parkplatz der Behörde angekommen, klingelt mein Telefon. Ihr ist da noch etwas eingefallen: Ich bräuchte noch eine Bescheinigung vom TÜV, dass das Kennzeichen auch beleuchtet ist (ist ja größer als ein Versicherungskennzeichen).
Ich, natürlich stocksauer, dass die einem auf teufelkommraus Steine in den Weg legen, um aus dem Schneider zu sein, bin direkt wieder gefahren. Das brauche ich gar nicht probieren, dachte ich.
Nachmittags dann habe ich den Versuch bei der Zeigstelle gewagt. Die haben natürlich genauso große Augen gemacht, wieder bin ich zur Chefin gerufen worden. Was sagt diese? Ich müsse das Fahrzeug vorführen Blink Moment, das habe ich doch gestern schon! Naja, davon wusste sie nichts.
"Waren sie heute schon auf der Hauptstelle?" Nein, heute noch nicht. Erreicht hat sie diese auch nicht (zum Glück, die Chefin von der Hauptstelle hätte sie vielleicht auch noch auf die Nummernschildbeleuchtung gebracht).
Das Ende vom Lied war: Sie fand das Dokument, was die Vorführung bei der Hauptstelle belegte und hat mir das Moped zugelassen. Daumhoch

Einzige Sache, die mich dabei stört: Sie hat die Papiere als ungültig abgestempelt. Also ist mir praktisch der Weg zurück versperrt.




Angehängte Dateien
.jpg   2018-03-15 17.55.30.jpg (Größe: 103,07 KB / Downloads: 229)
.jpg   2018-03-15 17.56.42.jpg (Größe: 95,03 KB / Downloads: 232)
Zitieren
#51
Servus!

Schön das es doch noch geklappt hat, freut mich!  Daumhoch Daumhoch
Aber der Weg zurück ist damit nicht versperrt, kannst deswegen doch auch wieder auf kleines Kennzeichen wechseln wenn du willst  Dance013

@Schiffi,
ja, das mit der preiswerten Versicherung und den Prozenten war auch mitunter ein Grund für´s anmelden. Will schonmal Prozente
für die Kid´s sammeln. Der erste ist in knapp 4 Jahren soweit  Wink3


Gruß
Simon

Zündapp R50             1964
Zündapp 517-02_L5 1967
Zündapp 518-01_L5 1968
Zündapp 517-39_L0 1973
Zündapp 517-40_L0 1974


Wenn DAS die Lösung ist, will ich mein Problem zurück........ Biggrin
Zitieren
#52
Hab wie schon gepostet meine gts five speed auch schon so angemeldet.
Bei meiner 517er stellen sie sich allerdings furchtbar an da ich kein Originales datenblatt mehr habe(den blauen zettel hatte ich bei den five speed papieren zum glück noch). 
Man sagte mir entweder originales auftreiben oder vom tüv neues hollen.
Das mit dem tüv ist eher schwierig da ich da mein Fahrzeug Vorführen müsste ich allerdings einen 5 gang, 5,2 ps zylinder und 19er vergaser verbaut habe. Sprich nicht original gts 517-400.
hab eine kopie aufgetrieben. Hoffe die stellen sich deswegen nicht wieder so an sonst hab ich ein problem?


Angehängte Dateien
.jpeg   07FC702F-80F8-4B18-B163-1CBFF9F6575A.jpeg (Größe: 1,36 MB / Downloads: 229)
Zündapp GTS 50 529-029 
Zündapp KS 80 530-050
Zitieren
#53
Hi Massel 210!
Glückwunsch! Das war ein hartes Stück Arbeit!
Ich glaube ich überleg mir das nochmal.......fahre weiter für 39 Euro/a....in HP ist die Zulassung auch sehr bekannt für die Kundennähe.....ich glaub da gibts Randale wenn mir da so erfahrene und nette Zulassungsangestellte gegenüber sitzen.....und das brauch ich gar nicht. Aber ich freue mich für dich. Wir sollten mal eine GTS Ausfahrt zusammen machen, wohnst ja nicht weit weg.
LG
Jens
Grüße

Jens

Meine Oldies:
ZR20 447 020 BJ78
ZD25 TS 446 420 BJ79
GTS50 529 024 BJ79
KS80 Super 537 01 BJ83
KS80 Cafe´Racer 537 01 BJ83
KS80 Sport 537 01 BJ83
KS175 521 51 L1 BJ81
Elcona Nähmaschine
Rasenmäher 685_015
Bootsmotor 304 /5 PS
Zitieren
#54
Hallo,
danke, ja das hat Nerven gekostet. Das nächste wäre ein kleineres Kennzeichen, z.b. nur 180 oder 190 mm Breite. Aber man muss es ja nicht gleich übertreiben, die Damen hatten es so schon schwer genug Whistle
Ach, wie ich vorhin das Kennzeichen rangetüddelt hab, dachte ich mir, wie gut dass dieses jetzt dran bleibt. Bis ich die elende Muttern auf der Rückseite drauf hatte und das immer für 4 Mopeds jedes Jahr.. allein das fetzt schon finde ich Daumhoch

Überleg es dir doch nochmal, Heppenheim liegt im selben Regierungsbezirk wie Groß-Gerau, das RP weiß ja jetzt bescheid Dance013
Klar, im Sommer fahr ich auch gern öfters mal durch den Odenwald!

Liebe Grüße
Marius
Zitieren
#55
Ist demnächst nicht mehr möglich.War abzusehen.Zu hoher
Verwaltungsaufwefaand,zu hohe Verwechselungsgefahr.

lg franx
GTS 50  517/40                    
GTS 50 5speed
KS 80 TT  special                
RD350 LC + 31K 
TY50 Trial
2x RD50M
und mehr....
back to the roots....
www.zündappforum.de  Cheers
Zitieren
#56
.... wenn die Moped  Prozente auf die Kids ( oder andere im Haus wohnende Familienmitglieder) übertragen werden sollen, denkt aber dran, das geht nur für Jahre, in denen diese selbst den entsprechenden
Führerschein besessen haben und selbst mit dem Fahrzeug überwiegend gefahren sind. Da wird der erste Autoführerschein/ Auto nicht günstiger.
Gruß Caro
Zitieren
#57
(16.03.2018, 18:41)Franx19 link schrieb: Ist demnächst nicht mehr möglich.War abzusehen.Zu hoher
Verwaltungsaufwefaand,zu hohe Verwechselungsgefahr.

Hast du eine Quelle dazu?
Zitieren
#58
In Rheinland Palz geht's nicht mehr,andere Länder werden folgen. Steht in Facebook.
Wenn,dan sollte man sich beeilen. War irgendwie auch logisch,das der Tinnef nicht
lange gutgehen wird. Sad

schönes we franx

GTS 50  517/40                    
GTS 50 5speed
KS 80 TT  special                
RD350 LC + 31K 
TY50 Trial
2x RD50M
und mehr....
back to the roots....
www.zündappforum.de  Cheers
Zitieren
#59
Das wundert mich jetzt weniger ... sogar bei mir im Dienst klingelte deswegen das Tel. sturm, und ich sollte einigen Zulassungsstellen verklickern, ob das nun wirklich geht oder nicht ...
DB 200, Bella 200, GS 75, KS 50 Sport-516, KS 100 5G, R50, RS50, C50Sport, GTS50, KS50WCTT, KS 80 und so weiter

Man kann nicht alles sammeln, aber man kann es wenigstens versuchen ...
Meine Seite: http://www.moped-museum.de/
Zitieren
#60
Frank,
wird genauso laufen wie bei der damaligen Auflastung über 2,8 Tonnen.

schönes We  franx
GTS 50  517/40                    
GTS 50 5speed
KS 80 TT  special                
RD350 LC + 31K 
TY50 Trial
2x RD50M
und mehr....
back to the roots....
www.zündappforum.de  Cheers
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste