Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kaufabwicklung bei "Blindkauf"
#1
Hallo Gemeinde, 

Ich plane ein weiteres Moped zu erstehen, aufgrund der Entfernung (500km) und mangels Zeit kann ich nicht vor Ort sondern nur per Videoschalte das Moped ansehen. 

Wenn ich mich zum Kauf entschließe, welche Tipps gibt es zur Abwicklung?

Ich dachte daran zuerst den Kaufvertrag per Post hin - und - her zu schicken, dann das Geld per Überweisung, dann das Moped abholen lassen. 
Oder kennt jemand eine Spedition, die auch die finanzielle Abwicklung übernimmt?

Danke und Grüße
-----------------------------------------------------------------------
Was ist das Schlimmste für einen Rockabilly? Seine Haare gehen aus
Das Zweitschlimmste? Sein Frisör stirbt oder ist im Lockdown...
Zitieren
#2
Hallo.
Mit der "Zweirad Spedition Helbing" hab ich sehr gute Erfahrung.
Die machen auch ein vor Ort Check und die Bezahlung kann auch über den Fahrer laufen ( kostet natürlich).

Vielleicht wohnt ja auch ein Forum Mitglied in der Nähe...


Gruß Sebastian
Zündapp EM 249 BJ:1928
Zündapp S200 BJ:1930
Zündapp DBK 250 BJ:1938
Zündapp 510-171 BJ:1962  
Zündapp 518-08 BJ:1968 Replica
Zündapp 517-20 BJ:1970  Super SPORT
Zündapp 537-011 BJ:1983 Cross Umbau 
Zündapp 540-180 BJ:1984  
Zitieren
#3
Zum Thema Blindkauf, hier mein Tipp:

Unabhängig von Spedition mit Geldabwicklung, LASS ES SEIN!
Grüße

Jens

Meine Oldies:
ZR20 447 020 BJ78
ZD25 TS 446 420 BJ79
GTS50 529 024 BJ79
KS80 Super 537 01 BJ83
KS80 Cafe´Racer 537 01 BJ83
KS80 Sport 537 01 BJ83
KS175 521 51 L1 BJ81
Elcona Nähmaschine
Rasenmäher 685_015
Bootsmotor 304 /5 PS
Zitieren
#4
Blindkauf würde ich auch NIE machen bei einem Moped. Selbst wenn es 500Km und mehr sein sollten.
Ich bin da der gleichen Meinung wie Jens. Als Alternative höchstens ein Forenmitglied zum Verkäufer schicken dem man vertraut wo in der Nähe des Verkäufers wohnt.

Nur als Beispiel. Nach meinem Unfall mit meiner CS 50 benötigte ich einen neuen Rahmen. Da ist ein Freund von mir 800Km (Eine Wegstrecke) gefahren um sich diesen Anzusehen und für mich zu kaufen. Mein Freund hatte da also 1600 Km heruntergespult an diesem Tag.
Gruß Ralf [Bild: grinsm9jgz.gif]
Zündapp CS 50 (30.08.1984) Typ: 448-310, Motor Typ: 316-020.
Zündapp ZD 30 (29.07.1977) Typ: 446-200, Motor Typ,: 250-15.
Ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe!
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste