Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entlacken
#1
hallo!

hab ja im laufe der jahre viele lackabbeizer ausprobiert.
angefangen vom spielkram aus dem baumarkt
bis zu teuren "high tech" produkt .
alles dauert stunden und tage mit oftmaligem nachpinseln.
heute war das anders!

lackaufbau:
werksgrundierung,
werks racing- rot 60,
braune grundierung,
zum guten schluss ein grottenschlechter, roter lack.

ich depp pinsel den tank sofort komplett ein.
mal ein erzquell holen, eine drehen und rauchen.
nach ner 1/4 stunde die überraschung:
alle lackschichten krempeln sich schon hoch!
sofort 50% der lackschichten mit dem spachtel abgetragen.
nochmals eingepinselt.
ne halbe stunde geduld gehabt.
spachtel und messingdrahtbürste eingesetzt.
farben ade!
verbrauch für den tank rund 50ml.
sofort noch den chrom für untern neulack angeschliffen.
den rest noch schleifen wenn die wagner 1k innenversiegelung
nächste woche fertig ist.

keine schleichwerbung, aber diesen abbeizer für kleine 15,90e
inkl. versand kann ich bedenkenlos empfehlen!

bevor ichs vergesse, handschuhe dabei wären von vorteil gewesen.......
=============================================

grüsse
markus


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Nur, wenn man das Mögliche kennt,
kann man sich aufs Unmögliche vorbereiten !
Früher reichte was man selbst geschafft hat,
heute zählt nur noch das, was man irgendwo googeln kann,
oder aus tuben filmchen kommt.......
Zitieren
#2
Danke Markus!
Hab ich mir direkt eine Packung bestellt. Embrace
Grüße

Jens

Meine Oldies:
ZR20 447 020 BJ78
ZD25 TS 446 420 BJ79
GTS50 529 024 BJ79
KS80 Super 537 01 BJ83
KS80 Cafe´Racer 537 01 BJ83
KS80 Sport 537 01 BJ83
KS175 521 51 L1 BJ81
Elcona Nähmaschine
Rasenmäher 685_015
Bootsmotor 304 /5 PS
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste